JA - GOTT!

Hier bekommst du deinen ganz persönlichen Impuls für einen guten Start in den Tag.

Und die Mitglieder des Hohen Rates verhöhnten Jesus: „Anderen hat er geholfen! Wenn er wirklich der Christus ist, der von Gott gesandte Retter, dann soll er sich jetzt doch selber helfen!“ – Lukas 23,35

Jesus schenkt uns immer wieder Wunder und greift in unser Leben ein – auch heute noch! Doch oft wollen wir es nicht sehen oder verlangen noch ein Eingreifen. Es gibt unzählige Menschen in der Geschichte und in der Gegenwart, die Jesus in ihrem Leben erlebt haben und erleben, doch meist wollen wir diesen Menschen nicht glauben.

In einer Zeit, in der es normal ist, dass Ehen geschieden werden, dass Freundschaften zerbrechen und dass Angestellte nach über 40 Jahren entlassen werden, suchen wir nach hundertprozentigen Sicherheiten und verlangen das auch von Jesus.

Es gibt Momente in meinem Leben, da fange ich auch an nachzudenken, ob es Jesus wirklich gibt oder ob er auch heute noch Wunder tut. Eigentlich ist dann bei mir auch immer der Wunsch da, dass Jesus doch bitte ein Wunder tun oder sich mir zeigt soll. Das macht er aber meist nicht auf Knopfdruck. Also hole ich mir die Erlebnisse in mein Gedächtnis, wo Jesus in mein Leben oder in das Leben von Freunden oder Bekannten eingegriffen hat. Dann merke ich: Jesus zu vertrauen gibt die größte Sicherheit, die ich auf der Erde bekommen kann. Aber hundertprozentige Sicherheit werde ich auf der Erde nirgends bekommen.    

Alex