JA - GOTT!

Hier bekommst du deinen ganz persönlichen Impuls für einen guten Start in den Tag.

Wir sind zerbrechliche Gefäße. Wir sind nicht unzerstörbar. Wir sind nicht stärker, als die Stürme, in die wir kommen.  Wir sind zerbrechliche Gefäße; mit kostbarem Inhalt.

Paulus schreibt über sich und seine Gefährten: „Wir allerdings sind für diesen kostbaren Schatz, der uns anvertraut ist, nur wie zerbrechliche Gefäße, denn es soll deutlich werden, dass die alles überragende Kraft, die in unserem Leben wirksam ist, Gottes Kraft ist und nicht aus uns selbst kommt.“ (2. Korinther 4, 7)  

Sie sind zerbrechliche Gefäße und deshalb wirkt Gottes Kraft auf mächtige Weise.

Auch wir sind zerbrechliche Gefäße, die einen Schatz tragen:

„Denn derselbe Gott, der gesagt hat: „Aus der Finsternis soll Licht hervorstrahlen!“, der hat es auch in unseren Herzen hell werden lassen, sodass wir in der Person von Jesus Christus den vollen Glanz von Gottes Herrlichkeit erkennen.“ (2. Korinther 4,6)

Wir haben eine Kraft, die jeden Sturm stillt. Wir haben ein Licht, dass jedes Dunkel hell macht.

Wir sind es nicht, aber sie ist stärker. Jesus Christus ist stärker.

 

Eva Dorothée